FRND

iOS-Design
Let's be FRNDs ist der Slogan einer trendigen iOS-Anwendung, mit der man einkaufen sowie Bewertungen von beliebten Waren teilen kann. Hier können Nutzer ihre Bewertungen zu Beauty-Produkten, Kleidung und Accessoires posten, Diskussionen in Kommentaren starten, Reaktionen und Likes hinterlassen und dadurch eine vertrauenswürdige Community aufbauen.
01

Da die Generation Z immer werberesistenter wird und sich vor allem auf die Meinung anderer Menschen verlässt, passt die FRND-Anwendung ideal für diese Zielgruppe. Die Nutzer werden durch ein System von Auszeichnungen und Stufen ermutigt, ehrliche Bewertungen abzugeben. Das bedeutet, dass die zuverlässigsten Rezensenten in der Rangliste aufsteigen und dadurch mehr Vertrauen bei ihren Lesern gewinnen können. Und die glaubwürdigsten Autoren können einen Link zu dem rezensierten Produkt anbringen und Provisionen für die getätigten Käufe erhalten.

02

Ester Digital half dem FRND-Team, das Potenzial seines Projekts zu erschließen, und schuf dafür eine großartige E-Commerce-Plattform mit leistungsstarken Funktionen und einer beeindruckenden visuellen Identität.

Was das Projekt selbst anbelangt, so befanden sich das Interface und die Branding-Elemente erst in einem frühen Stadium der Entwicklung. Wir hatten eine Menge Arbeit zu erledigen. Da das FRND-Startup die Generation Z anziehen sollte, wollte der Kunde eine experimentelle und dennoch benutzerfreundliche Schnittstelle schaffen. Und nach einer sorgfältigen Nutzerforschung beschlossen wir, die ursprüngliche Ausrichtung zu ändern, um die Zielgruppe anzusprechen und ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

03

Was die Funktionalität betrifft, so musste die Anwendung Elemente der E-Commerce-Gamification enthalten, um die Nutzer nicht nur zum Konsumieren, sondern auch zum Erstellen von Inhalten zu ermutigen.

Um den Nutzern die Möglichkeit zu geben, ihre Meinung über ein Produkt in Echtzeit mitzuteilen, war es notwendig, die Livestream-Funktion zu integrieren. Videoinhalte erhöhen die Transparenz des Handels und helfen jedem Geschäft, Vertrauen bei potenziellen Kunden aufzubauen. Das Team von Ester Digital musste daher sicherstellen, dass die Nutzer Videos in Echtzeit hochladen können, und die Anwendung mit einem benutzerfreundlichen Video-Editor ausstatten, damit die Rezensenten die Erstellung von Inhalten einfach verwalten können.

04

Wir alle wissen, wie wichtig es für ein Start-up ist, sich einen Namen zu machen sowie die Aufmerksamkeit von Investoren zu gewinnen, um eine gute Finanzierung zu erhalten. Vor diesem Hintergrund wollten wir beeindruckende Pitch Decks entwickeln, die dem Kunden helfen sollten, Investoren und Aktionäre zu gewinnen. Und eine schöne einseitige Promo-Website sollte dazu beitragen, potenzielle Kunden anzuziehen und einen Kundenstamm aufzubauen.

Zu Beginn des Projekts gelang es uns, eine effektive Kommunikation mit dem Kunden aufzubauen. Obwohl das Projekt zusätzlichen ungeplanten Aufwand erforderte, konnte das Ester-Team alle Prozesse effektiv priorisieren, was zu einem reibungslosen Ablauf beitrug.

Da die Anwendung funktional und leistungsstark sein musste, begannen wir mit den User Flows, um sicherzustellen, dass das Produkt ihre Aufgabe ohne Hindernisse erfüllen würde. Wir zeichneten den Weg eines durchschnittlichen FRND-Benutzers auf, was es uns ermöglichte, die wichtigsten Funktionsbereiche zu identifizieren. Anschließend erstellten unsere professionellen Designer Wireframes, die es dem Kunden ermöglichten, die grundlegenden UI-Elemente sowie die Struktur der zukünftigen Anwendung zu sehen. Sobald alles genehmigt war, machten wir uns an die Erstellung eines Prototyps.

05

Da der Kunde zu einem experimentellen Markenkonzept sowie zu einem ungewöhnlichen Interfacedesign tendierte, setzten wir all diese Erwartungen in unserer Lösung um: Als Hauptfarbschema wählten wir ein dunkles Thema mit kontrastierenden Neon-Einsätzen, die die Aufmerksamkeit der Nutzer auf sich ziehen sollten. Außerdem entschieden wir uns für extrem breite Schriftarten, die einerseits gut lesbar und einfach sind und andererseits den stilvollen Charakter der Plattform unterstreichen.

Das Ester-Team entwarf auch mehrere Animationselemente, um die Interaktivität der FRND-Anwendung zu erhöhen und ihr einen spielerischen Charakter zu verleihen. Nachdem die Schnittstelle vom Kunden genehmigt worden war, wurden die Entwürfe an die FRND-Entwickler übergeben. Schließlich wurde das Produkt in TestFlight getestet, um sicherzustellen, dass alles gut funktioniert.

Darüber hinaus erstellten wir überzeugende Pitch Decks, die zeigen, an welche Zielgruppe sich die Anwendung richtet, welche Probleme sie lösen wird usw. Das war eine gute Möglichkeit, Investoren für das Projekt zu gewinnen, noch bevor die FRND-Anwendung veröffentlicht wurde. Wir blieben beim Erreichten nicht stehen und starteten ein Programm zur Lead-Generierung. Zu diesem Zweck erstellten wir eine Website mit fesselnden Bildern und einer lebendigen Farbpalette, um die Besucher zu ermutigen, bis zur Veröffentlichung des Produkts dranzubleiben.

Die FRND-Anwendung wurde im Testmodus im kanadischen AppStore eingeführt, und unsere Pitch Decks halfen dem Kunden, eine Finanzierung von Investoren zu erhalten. So ist es uns gelungen, ein herausragendes Produkt zu schaffen, das den Bedürfnissen der Generation Z entspricht und zudem perfekt in die sich schnell entwickelnde Nische der Videoinhalte passt.