Was ist CRM und warum ist es für Ihr Business wichtig?

Hatten Sie jemals Probleme, alle Ihre Kunden- und Lead-Gespräche zu verwalten und alle Details im Auge zu behalten? Wenn das der Fall ist, dann müssen Sie wissen, wie Berge von Tabellenkalkulationen oder Datenbanken zeitraubend sind und volle Konzentration erfordern. Desorganisation wiederum verkompliziert alles. Glücklicherweise gibt es dafür eine großartige Lösung – CRM.

Was ist CRM-System

Wenn Sie wissen möchten, warum CRM ein großartiges System für Ihr Unternehmen ist und wie es funktioniert, dann sind Sie hier genau richtig. Das CRM oder Customer Relationship Management (Kundenbeziehungsmanagement) ist eine spezielle Softwareeinheit, die es Geschäftsinhabern ermöglicht, alle erforderlichen Daten schnell und effizient zu sammeln und zu verfolgen. Die Definition eines CRM-Systems wird oft mit einer Technologie in Verbindung gebracht, die mehrere Anwendungen ersetzt und alle Arten von Informationen (von Anrufen, Textnachrichten und Terminen) an einem Ort speichert, was es einfacher macht, engere Beziehungen zu Kunden aufzubauen.

Für wen CRM-Systeme geeignet sind

Jetzt fragen Sie sich wahrscheinlich, ob das CRM-System für Ihr Unternehmen geeignet ist, und wir verstehen es vollständig. Gute Nachrichten: Unabhängig davon, ob Ihre Branche mit Marketing, Vertrieb, Geschäftsentwicklung oder anderen zu tun hat, werden Sie höchstwahrscheinlich von der Verwendung dieses Tools profitieren. Wenn Sie Kunden oder Leads haben und deren Informationen sammeln oder verfolgen müssen, ist CRM der richtige Weg.

Der Wert eines CRM-Systems wird nicht überbewertet. Es ist bekannt für seine Transparenz und Zugänglichkeit, was für große und kleine Unternehmen gleichermaßen wichtig ist. CRM ermöglicht es Teams, alles zu sehen, was vor sich geht, von der Art und Weise, wie sie mit Kunden kommunizieren, über die Produkte, die sie gekauft haben, bis hin zu den Beträgen, die sie ausgegeben haben. CRM ist eine Möglichkeit, die Arbeit aller angenehmer und profitabler zu gestalten, und es ist sicherlich für Unternehmen unterschiedlicher Art und Größe nützlich.

Wie kann Ihr Unternehmen mit CRM Kosten senken

Eine weitere sehr wichtige Frage stellt sich: Ist das für ein Unternehmen möglich, mit Hilfe von einem CRM-System Kosten senken? Die Antwort ist ja. Aber wie? Schauen wir uns ein paar Beispiele an.

Erstens, menschliches Versagen passieren kann. Wenn man viel geschäftliche Anrufe, Meetings usw. geplant hat, können die Informationen durcheinander geraten oder sogar verloren gehen. Fehler passieren, und das ist okay. Zumindest dann, wenn Sie nicht extra Zeit und Geld für die Datenrettung aufwenden müssen. Mit CRM ist es ganz einfach, alles gut organisiert und sicher zu halten.

Zweitens müssen wir beachten, dass Kunden dazu neigen, Sie auf jeder möglichen Plattform, per Telefonanruf, E-Mail usw. zu kontaktieren. Mit CRM können Sie (wieder!) Zeit und Geld sparen, indem Sie eine einzige für verschiedene Kommunikationskanäle verwenden.

Schließlich besteht ein Problem darin, die gesammelten Informationen zu optimieren und die richtigen Fragmente schnell zu finden. Für Managers kann es schwierig sein, den Überblick über die Aktivitäten ihrer Teams zu behalten oder bei Bedarf sofort zu helfen. CRM kümmert sich auch darum, es bietet Ihren Mitarbeitern alles, was sie brauchen, um reibungslos und produktiv zu arbeiten, und gibt Ihnen die Möglichkeit, praktischer zu sein.

Die 4 Typen von CRM-Software

Obwohl alle CRM-Systeme in vier Hauptgruppen unterteilt werden können, es ist zu bemerken, dass sie größtenteils die gleichen Funktionen haben. Sie werden verwendet, um die erforderlichen Daten zu sammeln, die Interaktion mit Kunden zu steuern usw. Sie sind oft austauschbar und ähneln sich in vielerlei Hinsicht, dennoch ist es einige wissenswerte Nuancen. Hier sind die Arten von CRM-Systemen:

01 Operatives CRM

Dieses CRM-System wird oft von kleinen Unternehmen gewählt. Es enthält mittlere Funktionalität. Mit seiner Hilfe können Sie alle Kundenaktivitäten verfolgen, beginnend mit seiner ersten Interaktion mit dem Produkt. Dies wiederum reduziert den manuellen Arbeitsaufwand erheblich und ermöglicht es Ihnen, sich auf andere notwendige Dinge zu konzentrieren.

Dieses CPM ist gerade wegen seiner Automatisierungsfunktionen beliebt, denn wer möchte nicht die Anzahl seiner Aufgaben reduzieren?

02 Kollaboratives CRM

Wie der Name schon sagt, ist das Hauptmerkmal dieses Systems die Zusammenarbeit. Es konzentriert sich auf die Vereinfachung der Arbeitsabläufe von Entwicklungsteams, indem es ihnen Zugriff auf die Informationen gibt, die sie benötigen, z. B. über Kunden und die von ihnen ergriffenen Maßnahmen.

Absolut alle Daten werden für jedes Teammitglied zugänglich, vom ersten Kundenkontakt mit konkreten Produktinformationen bis hin zum eigentlichen Kauf. Dies vereinfacht den Prozess der Suche nach dem richtigen Datensatz, um die Bedürfnisse des Kunden zu verstehen, und eliminiert den Schritt, andere Teams um Hilfe zu bitten.

03 Analytisches CRM

Wenn Sie in Ihrem Unternehmen eine Vielzahl unterschiedlicher Informationen erhalten, ist eine Analyse unentbehrlich. Ganz gleich, welche Informationen Sie erhalten und was Sie ändern möchten – eine gute Analyse hilft Ihnen, die Ergebnisse zu verbessern.

Analytisches CRM ist ein großartiges Tool, mit dem Sie Ihre Kunden besser verstehen können. Es zeigt Ihnen, welche Art von Marketingstrategie für Sie am besten geeignet ist, und wird auch nützlich sein, um den Kundensupport zu verbessern und den Umsatz zu steigern.

04 Marketing-CRM

Schließlich haben wir Marketing-CRM, das ebenfalls die Automatisierung als Markenzeichen hat. Wenn Sie sich für diese Art von CRM für Ihr Unternehmen entscheiden, werden die Marketingfunktionen direkt in die Software integriert und auf jede erdenkliche Weise verwendet, um Ihre Arbeit zu erleichtern.

Sie können beispielsweise ein Marketing-CRM verwenden, um Ihre treuen Kunden automatisch per E-Mail über einen Verkauf zu informieren, oder eine automatische E-Mail mit einem Rabatt-Promo-Code an diejenigen senden, die Interesse an Ihren Produkten gezeigt, aber noch keinen Kauf getätigt haben. In jedem Fall zeigen Sie Ihren Kunden damit Ihre Wertschätzung und heben sich von der Konkurrenz ab.

Tabellenkalkulation vs. CRM

Wir alle wissen, wie schwer es ist, Gewohnheiten zu brechen und etwas Neues auszuprobieren, und das gilt auch für die Tools, die wir verwenden. Nehmen wir als Beispiel eine Tabellenkalkulation: Sie ist jedem bekannt und recht überschaubar, was sich toll.

Dies ist jedoch immer noch nicht dasselbe wie CRM, und hier ist der Grund. Tabellenkalkulationen eignen sich gut für kleine Listen (bis zu 100 Kontakte) und grundlegende Daten wie Namen, Telefonnummern und E-Mails, während Sie mit CRM-Systemen riesige Listen mit dynamischen Daten erstellen können. Das heißt, wenn Sie beispielsweise wissen möchten, ob Ihre Interessenten Ihre E-Mail öffnen oder nicht, ist eine Tabellenkalkulation nicht der beste Helfer. CRM ist das, was Sie brauchen.

Natürlich sind dies nicht alle ihre Unterschiede. Weitere Informationen finden Sie in der Tabelle, die wir für Sie erstellt haben:

Tabellenkalkulation vs. CRM

Wie man die richtige CRM-Software auswählt

Bevorzugen Sie bereits CRM-System gegenüber Tabellenkalkulation vor? Wunderbar! Sie wissen, wie CRM Ihnen helfen kann, aber Sie müssen noch eine weitere wichtige Entscheidung treffen. Wir lernen nun die Unterschiede und Vorteile von Cloud-CRM und lokalem CRM kennen. Aber zuerst wollen wir herausfinden, was es ist.

Hier wird das Cloud-CRM-System auf den Servern des CRM-Anbieters gehostet. Das Einzige, worauf Ihre Kunden Zugriff haben müssen, ist eine Verbindung zum Internet. Mit dem Cloud-CRM müssen Sie nichts auf den Computern Ihres Unternehmens installieren.

Ein lokales CRM ist sehr ähnlich, abgesehen davon, dass bestimmte Softwareinstallationen auf allen Ihren Arbeitsgeräten erforderlich sind. Das bedeutet, dass nur Ihr IT-Team Updates vornehmen und verwalten kann.

Was die Vor- und Nachteile betrifft, hier sind sie:

Cloud-CRM und lokales CRM

Die besten CRM-Softwaretools

01 Zoho CRM

Zoho CRM ist eine der beliebtesten Optionen für viele große Unternehmen wie Amazon und Netflix. Mit Zoho können Sie jeden möglichen Prozess automatisieren, einzigartige Modelle erstellen und Layouts genau nach Ihren Wünschen anpassen.

02 SugarCRM

Als Nächstes haben wir SugarCRM mit seiner wunderbaren Fähigkeit, jede Verbindung zu stärken, die Unternehmen bei der Zusammenarbeit hilft. Es ist ein wirkungsvolles Tool, das Unternehmen aus völlig unterschiedlichen Branchen hilft, ihre Marketingkampagnen erfolgreicher zu gestalten und ihren Umsatz zu steigern.

03 Salesforce CRM

Viele Quellen bezeichnen dieses bestimmte CRM als das beliebteste der Welt. Es ermöglicht Benutzern nicht nur Verkaufsaktivitäten zu verfolgen, sondern bietet auch das perfekte mobile Tracking-Erlebnis, unabhängig von Ihrer Unternehmensgröße oder Branche.

04 Hubspot CRM

Wer hat noch nie von Hubspot gehört? Nun, ihr CRM-System ist mit seiner robusten Analytik und Benutzerfreundlichkeit ebenso großartig.

05 Pipedrive CRM

Erleben Sie Pipedrive, seine erstaunliche Anpassung und automatisierten Aufgaben. Dies hilft Ihnen, alle benötigten Daten im Auge zu behalten, auf dem Laufenden zu bleiben und die Beziehungen zu Ihren Kunden zu verbessern.

06 Copper CRM

Wenn Sie ein eifriger Google-Nutzer sind, ist dieses CRM die beste Wahl für Sie. Sein Hauptunterschied ist die Fähigkeit, als Chrome-Erweiterung zu fungieren, was bedeutet, dass es mit Apps wie Gmail und Google Drive synchronisiert wird.

07 Nimble CRM

Wenn Ihr Unternehmen noch nicht groß ist, achten Sie genau auf Nimble CRM. Es bietet Kunden die Möglichkeit, den Überblick über alles zu behalten, was im Geschäftsverlauf passiert.

08 Microsoft Dynamics CRM

Viele Unternehmen vertrauen Microsoft und seinem immersiven CRM-System. Dies ist eine großartige Lösung für Kunden, die daran interessiert sind, Multichannel-Marketingkampagnen zu erstellen und Verkaufsprozesse zu automatisieren.

09 Agile CRM

Agiles Kundenbeziehungsmanagement ist bekannt für seine mobile Optimierung und schnelle Ladegeschwindigkeit. Es ist ein zuverlässiges Tool, das die Sicherheit Ihrer Daten gewährleistet und dafür sorgt, dass sich die Benutzer wohlfühlen.

10 Capsule CRM

Wenn Ihr Hauptziel darin besteht, sich sowohl auf Ihre Kundenbeziehungen als auch auf Ihre Verkaufsprozesse zu konzentrieren, ist Capsule CRM das Richtige für Sie. Es ist originell und perfekt für diejenigen, die so organisiert wie möglich sein möchten.

Zu guter Letzt

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Kundenbeziehungsmanagement-Software ein dynamisches, leistungsstarkes Tool ist. Sie gewinnt weiterhin die Herzen von Geschäftsinhabern aus den unterschiedlichsten Branchen, da sie alle benötigten Daten schnell und ohne zusätzliche Kosten verfolgen können. Mit einem CRM haben Sie alle Möglichkeiten, Ihre Beziehung zu Ihren Kunden zu stärken und Ihren Workflow effizienter zu gestalten.

Ob Ihr Unternehmen klein oder groß ist, CRM wird Ihr Leben einfacher machen. Wenn Sie es ausprobieren möchten oder einfach nur weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Team. Wir werden Sie in Kürze kontaktieren.

Veröffentlicht von Ester
September 16, 2022

Responsive vs. Adaptive Webdesign: Was ist der Unterschied

September 2, 2022

Vom Luxus zum Kitsch ist es nur ein Schritt: Geschmacksregeln in Branding und Logodesign