• Home
  • Blog
  • Nicht nur ChatGPT: 7 würdige Alternativen zum beliebten Chatbot

Nicht nur ChatGPT: 7 würdige Alternativen zum beliebten Chatbot

The_best_ai_text_generators_in_2023

Im Zeitalter der digitalen Transformation spielen künstliche Intelligenz (KI) und Chat-Plattformen eine immer wichtigere Rolle bei der Interaktion von Unternehmen mit ihren Kunden. Insbesondere ChatGPT von OpenAI hat sich als Pionier in der Branche etabliert und mit seiner Architektur beeindruckende Fortschritte bei der Verarbeitung natürlicher Sprache gemacht.

Ist ChatGPT jedoch die einzige würdige Wahl in seinem Bereich oder hat es gleichwertige Konkurrenten? In diesem Artikel möchten wir einige Alternativen zu ChatGPT diskutieren, die in ihren Fähigkeiten nicht schlechter sind.

Die Rolle von KI und Chatbots in der digitalen Transformation

Chatbots spielen eine entscheidende Rolle bei der Umgestaltung von Unternehmen und der Verbesserung der Kundenerfahrung, indem sie als wichtiges Instrument zur Optimierung verschiedener Unternehmensprozesse dienen. Werfen wir einen Blick auf die wichtigsten Vorteile, die Chatbots bieten:

Verfügbarkeit: Chatbots sorgen dafür, dass der Kundenservice immer erreichbar ist, unabhängig von der Uhrzeit und dem Wochentag. Dies führt zu einer besseren Kundenbetreuung und einer schnelleren Entscheidungsfindung.

Automatisierte Interaktionen: Chatbots übernehmen sich wiederholende und routinemäßige Aufgaben durch die Beantwortung von Standardanfragen, wodurch Personalressourcen für komplexere Aufgaben freigesetzt werden.

Echtzeitkommunikation: Chatbots ermöglichen eine sofortige Kommunikation und bieten schnelle Antworten, was zu einer erhöhten Zufriedenheit der Endnutzer führt.

Datenverarbeitung: Chatbots können große Mengen an Daten verarbeiten und komplexe Muster erkennen. Dies ermöglicht eine tiefgehende Analyse von Kundenverhalten, Trends und Präferenzen.

Kundenspezifische Vorschläge: Durch die Analyse von Kundendaten können Chatbots personalisierte Produkt- oder Serviceempfehlungen generieren, um die Kundenbindung zu erhöhen.

Sprach- und Bildverarbeitung: KI-gestützte Chatbots unterstützen fortschrittliche Technologien wie Sprach- und Bildverarbeitung und verbessern so die Interaktion in verschiedenen Branchen.

Insgesamt tragen Chatbots dazu bei, die Effizienz, den Kundenservice und die Datenanalyse in modernen Unternehmen zu optimieren. Ihr Einsatz ermöglicht eine nahtlose Integration, was zu innovativen Lösungen und einer verbesserten Gesamtproduktivität führt.

Zurück zu den Ursprüngen: Wie die ersten Chatbots aussahen

Die Entwicklung von Chatbots hat eine faszinierende Geschichte, die sich über mehrere Jahrzehnte erstreckt.

So wurden die Grundlagen der künstlichen Intelligenz in den 1950er und 1960er Jahren gelegt, als Alan Turing seinen berühmten Turing-Test vorstellte, der die Fähigkeit einer Maschine zur menschenähnlichen Kommunikation beurteilt.

Eliza, 1966 von Joseph Weizenbaum vom Massachusetts Institute of Technology entwickelt, war der erste bekannte Chatbot. Eliza konnte einfache psychotherapeutische Gespräche führen, indem sie die Handlungen des Benutzers analysierte und darauf reagierte.

In den 1970er Jahren wurden weitere Chatbots entwickelt, darunter PARRY, das Paranoia simulierte, und SHRDLU, das komplexe Anweisungen in einer begrenzten Umgebung verstehen konnte.

Die 1980er Jahre sahen die Entstehung von ALICE (Artificial Linguistic Internet Computer Entity), einem Chatbot, der auf vordefinierten Mustern basierte. Und in den 1990er wurde Jabberwacky entwickelt, der auf maschinellem Lernen basierte und durch Interaktion mit Benutzern lernte.

Mit dem Aufkommen des Internets und verbesserten Verarbeitungsmöglichkeiten wurden Chatbots immer vielfältiger. In den 2000er Jahren wurden virtuelle Assistenten wie Clippy (Microsoft Office) und SmarterChild (AIM) populär, obwohl sie oft auf vordefinierten Skripten basierten.

Einige Jahre später nahm die Nutzung von sprachgesteuerten virtuellen Assistenten drastisch zu. So wurde beispielsweise Siri 2011 eingeführt, gefolgt von Google Assistant und Amazon Alexa.

Die heutige Ära ist durch das Aufkommen fortschrittlicher Chatbots mit künstlicher Intelligenz gekennzeichnet, darunter die OpenAI GPT-Serie und spezialisierte Chatbots in verschiedenen Branchen. Diese Chatbots nutzen tiefe neuronale Netze und fortschrittliche natürliche Sprachverarbeitung.

Die Geschichte der Chatbots spiegelt also die Fortschritte im Bereich der künstlichen Intelligenz und des maschinellen Lernens wider. Von einfachen textbasierten Programmen bis hin zu den hochentwickelten, auf neuronalen Netzwerken basierenden Chatbots von heute haben sie sich zu leistungsstarken Werkzeugen für eine Vielzahl von Anwendungen entwickelt.

ChatGPT als Vorreiter in der Branche

Der ChatGPT von OpenAI hat seine Popularität durch seinen innovativen Charakter gewonnen. Es zeichnet sich durch seine Fähigkeit aus, komplexe Zusammenhänge zu verstehen und durchdachte Antworten zu geben. Das bedeutet, dass ChatGPT nicht nur einfache Befehle verarbeiten kann, sondern auch natürliche, menschliche Gespräche führen kann. Diese Weiterentwicklung der Sprachtechnologie hat dazu beigetragen, dass ChatGPT zu einem Vorreiter und Branchenführer geworden ist und die Messlatte für künftige Entwicklungen bei Chat-Plattformen gesetzt hat.

Ein besonders wichtiger Meilenstein in der Entwicklung der künstlichen Intelligenz war das Aufkommen der GPT 4.0-Architektur, eines der bisher leistungsfähigsten Sprachmodelle. Dadurch erweitern sich die Möglichkeiten des Einsatzes von ChatGPT auf ein breites Spektrum von Anwendungsbereichen:

Kundeninteraktion: ChatGPT ermöglicht eine natürliche und effiziente Kundenkommunikation, indem es komplexe Anfragen versteht und relevante Antworten generiert.

Content-Generierung: Die Plattform eignet sich hervorragend für die Erstellung von Textinhalten, sei es für Artikel, Produktbeschreibungen oder Social-Media-Beiträge.

Sprachbasierte Aufgaben: ChatGPT kann in verschiedenen sprachbasierten Aufgaben eingesetzt werden, von der Textzusammenfassung bis zur Übersetzung.

Die Vielseitigkeit von ChatGPT macht es zu einer der beliebtesten Chat-Plattformen und zu einer wertvollen Ressource für Unternehmen aus den verschiedensten Bereichen.

ChatSonic: Echtzeitkommunikation mit innovativen Funktionen

ChatSonic hebt sich auf dem Markt als eine fortschrittliche ChatGPT Alternative ab. Durch die Betonung der Echtzeitkommunikation kann die Plattform eine effiziente Kundenbetreuung garantieren.

Die Funktionen von ChatSonic gehen über die traditionelle Chat-Kommunikation hinaus und heben die Interaktion auf eine neue Ebene. So ist ChatSonic in der Lage, komplexe Zusammenhänge zu verstehen und kontextabhängige Konversationen zu führen, was insbesondere bei ressourcenintensiven Anwendungen von Vorteil ist. Die Plattform erlaubt es Unternehmen außerdem, Funktionen an ihre spezifischen Anforderungen anzupassen, um eine maßgeschneiderte und leistungsstarke Lösung zu schaffen.

YouChat: Personalisierte Interaktionen für individuelle Bedürfnisse

Eine weitere gute ChatGPT Alternative ist YouChat. Dabei handelt es sich um eine Lösung, die darauf abzielt, personalisierte und maßgeschneiderte Interaktionen zu schaffen.

Ihr Hauptmerkmal ist ihre Vielseitigkeit, so dass die Plattform eine attraktive Option für Unternehmen ist, die Chatbots in verschiedenen Szenarien einsetzen wollen: YouChat kann zum Beispiel im Verkaufsprozess eingesetzt werden, um potenzielle Kunden durch den Verkaufstrichter zu führen und ihre Fragen zu beantworten. Die Plattform ist auch ideal, um Informationen über Produkte, Dienstleistungen oder allgemeine Anfragen bereitzustellen.

YouChat verfügt über eine anpassbare Benutzeroberfläche. Das bedeutet, dass Unternehmen mit dieser Plattform nicht nur auf eine intelligente Technologie zugreifen können, sondern auch sicherstellen können, dass Chatbots genau auf die Bedürfnisse ihrer Zielgruppe zugeschnitten sind.

Jasper Chat: Hervorragende Kommunikation durch künstliche Intelligenz

Jasper Chat ist ein KI-Tool, das im Jahr 2023 schnell an Popularität gewinnt. Diese Plattform nutzt mehrere globale Modelle künstlicher Intelligenz und wählt die beste Option für ihre Arbeit aus.

Der Hauptvorteil von Jasper Chat besteht darin, dass es Antworten generiert, indem es auf die relevantesten Nachrichten- und Inhaltsquellen abzielt und so die Glaubwürdigkeit der Informationen gewährleistet.

Der Hauptunterschied zwischen Jasper Chat und ChatGPT besteht darin, dass Jasper Chat sehr spezialisiert ist und sich hauptsächlich auf den Marketing- und E-Commerce-Sektor konzentriert. Die Plattform ist jedoch sehr funktionsreich und ihre Möglichkeiten gehen über die grundlegende Anpassung hinaus, so dass die Unternehmer die Inhalte auf den Ton und den Stil ihrer Marke abstimmen können.

Neuroflash: Fortschrittliche Neuro-Linguistische Programmierung

Neuroflash wurde in Deutschland gegründet und ist eine ChatGPT Alternative mit dem Schwerpunkt auf fortgeschrittener neurolinguistischer Programmierung (NLP). Die Plattform zeichnet sich durch tiefe semantische Verarbeitung und präzises Sprachverständnis aus. Das bedeutet, dass Neuroflash Texte nicht nur oberflächlich analysiert, sondern auch die tieferen Bedeutungen und Kontexte von Wörtern versteht. Dieses verbesserte Sprachverständnis führt zu nuancierteren und kontextsensitiven Interaktionen und ist für eine Vielzahl von Anwendungen, etwa im juristischen oder medizinischen Bereich, entscheidend.

Neuroflash ist in der Lage, Texte in verschiedenen Stilen und für unterschiedliche Zwecke zu produzieren, sei es für Blogs, soziale Medien oder Dokumente. Wie ChatGPT kann auch Neuroflash Inhalte in einer Vielzahl von Sprachen erstellen, darunter Deutsch, Französisch, Spanisch und Englisch. Diese Funktion macht es zu einem vielseitigen Werkzeug für Unternehmen und Einzelpersonen, die mehrsprachige Inhalte für verschiedene Märkte erstellen.

Bard AI: Kreative Dialoge zu jedem Thema

Bard AI ist eine Plattform, die sich auf die Erstellung kreativer und komplexer Dialoge mittels künstlicher Intelligenz (KI) spezialisiert hat.

Wie ChatGPT liegt die herausragende Fähigkeit von Bard AI in der Erstellung von Texten unterschiedlichster Art, einschließlich Gedichten, Prosa oder anderen. Unabhängig vom gewünschten Stil – sei es eine formelle oder informelle Konversation – bietet Bard AI eine beeindruckende Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Kontexte und Anforderungen.

Die Plattform ist zwar nicht so sehr auf spezifische Branchenanwendungen ausgerichtet wie einige ihrer Konkurrenten, verfügt aber dennoch über eine ausreichende Wissenstiefe, um in einer Vielzahl von Branchenszenarien eingesetzt zu werden.

Bing AI: Microsofts Intelligente Antwortmaschine

Bing AI ist ein intelligentes Antwortsystem von Microsoft, das fortschrittliche Technologien der künstlichen Intelligenz nutzt, um präzise Antworten auf eine Vielzahl von Nutzeranfragen zu geben.

Bing AI kann auf eine beeindruckende Bandbreite an Daten zugreifen. Dies ermöglicht es der Plattform, umfassende Informationen zu einer Vielzahl von Themen zu liefern, seien es Nachrichten, Wissenschaft, Unterhaltung oder Forschung und Technik.

Ein wesentlicher Vorteil von Bing AI ist die nahtlose Integration mit anderen Microsoft-Anwendungen. So lässt sich die Plattform problemlos mit bekannten Tools wie Microsoft Office, SharePoint und anderen Unternehmensanwendungen nutzen.

LaMDA: Natürliche Sprachverarbeitung mit Google

Eine weitere ChatGPT Alternative ist LaMDA, eine von Google entwickelte Plattform zur Verarbeitung natürlicher Sprache, die eine reibungslose und kontextabhängige Kommunikation ermöglichen soll.

LaMDA zeichnet sich dadurch aus, dass der Schwerpunkt auf natürlicher Konversation liegt, was den Nutzern eine reibungslosere Interaktion ermöglicht.

Ein wesentlicher Vorteil von LaMDA ist die vollständige Integration mit anderen Google-Produkten. Durch diese Integration kann die Plattform effektiv im Kontext von Diensten wie Google Assistant, Google Search und anderen genutzt werden.

Einen Chatbot mit Bedacht auswählen: Tipps für eine fundierte Entscheidung

Die Auswahl eines Chatbots ist eine entscheidende Aufgabe, die sorgfältige Überlegung erfordert, um sicherzustellen, dass die gewählte Lösung den Bedürfnissen und Zielen des Unternehmens entspricht. Hier sind einige wichtige Tipps, die bei der Auswahl eines Chatbots beachtet werden sollten:

01  Zielsetzung

Die klare Definition von Zielen ist ein wichtiger Ausgangspunkt für eine erfolgreiche Chatbot-Implementierung. Dieser Schritt bildet die Grundlage für die strategische Ausrichtung, schafft klare Erwartungen und ermöglicht es Ihnen, die Leistung anhand definierter Kriterien zu messen und kontinuierlich zu verbessern.

02  Berücksichtigung der Zielgruppe

Verschiedene Nutzer haben unterschiedliche Kommunikationsstile und Vorlieben. Einige bevorzugen klare und präzise Antworten, während andere eine eher informelle oder unterhaltsame Kommunikation bevorzugen. Daher ist es wichtig, sich bei der Auswahl eines Chatbots auf die spezifischen Bedürfnisse, Vorlieben und Erwartungen der Zielgruppe zu konzentrieren. Ein nutzerzentrierter Ansatz stellt sicher, dass der Chatbot effektiv und ansprechend für die vorgesehenen Nutzer ist.

03  Plattformübergreifende Verfügbarkeit

Die plattformübergreifende Zugänglichkeit ist ein Schlüsselfaktor bei der Auswahl eines Chatbots. Dieser Punkt bezieht sich auf die Verfügbarkeit des Chatbots auf verschiedenen digitalen Plattformen und Geräten, um eine maximale Reichweite zu gewährleisten.

Darüber hinaus sollte sich der Chatbot nahtlos in eine Website integrieren lassen und auch auf Smartphones und Tablets einwandfrei funktionieren, um eine optimale Nutzerinteraktion zu gewährleisten.

04  Natürliche Sprachverarbeitung (NLP)

Die natürliche Sprachverarbeitung (NLP) spielt eine entscheidende Rolle bei der Funktionalität und Effektivität eines Chatbots. Mit fortschrittlicher NLP-Technologie kann der Chatbot natürliche und sinnvolle Konversationen mit den Nutzern führen.

Es ist wichtig, dafür zu sorgen, dass Ihr Chatbot nicht nur Wörter erkennen, sondern die tatsächliche Bedeutung hinter den Äußerungen der Nutzer verstehen kann. Dies trägt wesentlich dazu bei, dass die Konversationen natürlich, sinnvoll und effektiv sind.

05  Anpassbarkeit und Flexibilität

Anpassungsfähigkeit und Flexibilität eines Chatbots sind wesentliche Kriterien, um sicherzustellen, dass die Chatbot-Lösung nicht nur den aktuellen Bedürfnissen Ihres Unternehmens entspricht, sondern sich auch dynamisch an zukünftige Entwicklungen anpassen kann.

Vorzugsweise sollte Ihr Chatbot eine modulare Architektur haben, die es Ihnen ermöglicht, verschiedene Funktionen und Komponenten separat zu entwickeln und zu aktualisieren, ohne das gesamte System zu beeinträchtigen. Außerdem sollte sich ein anpassungsfähiger Chatbot leicht in bestehende Systeme wie CRM-Systeme, Datenbanken, Kundensupport-Plattformen und andere Geschäftsanwendungen integrieren lassen.  All dies wird Ihnen helfen, ein hohes Maß an Flexibilität bei der Implementierung neuer Funktionen oder der Anpassung bestehender Funktionen zu gewährleisten.

06  Benutzerfreundlichkeit

Die Benutzerfreundlichkeit ist bei der Auswahl eines Chatbots sehr wichtig, da sie sich direkt darauf auswirkt, wie effektiv und angenehm die Interaktion für die Endnutzer sein wird.

Daher sollte die Schnittstelle eine klare und verständliche Navigation bieten. Und die Interaktion mit dem Chatbot sollte intuitiv sein und keine lange Einarbeitung der Nutzer erfordern.

Darüber hinaus wird die Benutzerfreundlichkeit auch durch schnelle Antwortzeiten beeinflusst. Ein effektiver Chatbot sollte in der Lage sein, Anfragen zügig zu bearbeiten und die erforderlichen Informationen schnell bereitzustellen.

07  Analytik und Reporting

Es ist wichtig, einen Chatbot zu wählen, der fortschrittliche Analytik und Reporting-Funktionen bietet, um die Leistung zu überwachen, Einblicke zu gewinnen und kontinuierliche Verbesserungen vorzunehmen. Diese Funktionen ermöglichen es Unternehmen, den Erfolg ihres Chatbots zu bewerten und Anpassungen vorzunehmen, um die Effizienz und den Mehrwert für die Nutzer zu maximieren.

08  Sicherheit und Datenschutz

Sicherheit und Datenschutz sind nicht nur rechtliche Anforderungen, sondern auch Eckpfeiler des Nutzervertrauens. Ein gut gesicherter Chatbot hilft dabei, die Datenintegrität zu wahren und die Nutzer an die Plattform zu binden.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Chatbot gewährleistet, dass alle übertragenen und gespeicherten Daten verschlüsselt werden, um einen unbefugten Zugriff durch Dritte zu verhindern. Darüber hinaus muss sichergestellt werden, dass die gesammelten Daten nur so lange wie nötig gespeichert werden.

09  Kosten und Budget

Eine sorgfältige Abwägung der Kosten und des Budgets ist sehr wichtig, um die kommerzielle und finanzielle Nachhaltigkeit einer Chatbot-Implementierung zu gewährleisten.

Die Implementierung eines Chatbots erfordert finanzielle Investitionen für die Entwicklung, Anpassung und Integration in bestehende Systeme. Darüber hinaus erheben einige Chatbot-Plattformen Lizenzgebühren oder verlangen Abonnements für die Nutzung ihrer Dienste.

Aus diesem Grund ist es ratsam, vor einer endgültigen Entscheidung verschiedene Chatbot-Lösungen hinsichtlich ihrer Kostenstruktur zu vergleichen. So können Sie eine fundierte Entscheidung treffen, die mit den finanziellen Zielen Ihres Unternehmens in Einklang steht.

10  Testphase

Die Testphase ist der wichtigste Schritt, um sicherzustellen, dass der Chatbot seine Ziele erreicht und die Anforderungen des Unternehmens erfüllt. Eine umfassende Teststrategie ist notwendig, um die Leistung und Nutzbarkeit des Chatbots in einer realen Umgebung zu bewerten.

Testen Sie Ihren Chatbot regelmäßig auf Faktoren wie Reaktionszeit, Skalierbarkeit (wie gut der Chatbot mit einer wachsenden Zahl von Nutzern umgehen kann) und Zuverlässigkeit. Es ist wichtig, in der Testphase verschiedene Fehler- und Ausfallszenarien durchzuspielen, um die Zuverlässigkeit des Systems zu gewährleisten.

11  Community-Support

Die Integration in eine aktive Entwickler-Community ist mehr als nur ein Supportkanal. Sie ist ein dynamisches Ökosystem, das Wissen, Ressourcen und kollektive Intelligenz bietet, um die Effektivität und Innovationskraft der Chatbot-Implementierung zu fördern.

Vergewissern Sie sich, dass die von Ihnen gewählte Lösung über eine treue Community verfügt, die regelmäßig Updates und aktuelle Informationen zu künstlicher Intelligenz, maschinellem Lernen und natürlicher Sprachverarbeitung bereitstellt.

12  Skalierbarkeit

Die Skalierbarkeit eines Chatbots sollte direkt mit dem Nutzerwachstum korrelieren. Wenn die Zahl der Nutzer steigt, sollte der Chatbot in der Lage sein, diesen Anstieg ohne Leistungseinbußen zu bewältigen.

Analysieren Sie diesen Aspekt bei der Auswahl eines Chatbots sorgfältig, um sicherzustellen, dass die Lösung mit den dynamischen Anforderungen des Unternehmens wachsen kann.

Durch die Berücksichtigung dieser Tipps können Unternehmen sicherstellen, dass der ausgewählte Chatbot optimal zu ihren Anforderungen passt und einen echten Mehrwert für ihre Interaktionen mit Kunden und Mitarbeitern bietet.

Zum Schluss

Trotz der unbestreitbaren Beliebtheit von ChatGPT gibt es heute viele andere Alternativen, die ebenso gut geeignet sind, verschiedene geschäftliche Anforderungen zu erfüllen.

Bei der Auswahl der richtigen ChatGPT Alternative ist es entscheidend, die individuellen Bedürfnisse und Ziele zu berücksichtigen. Jede der vorgestellten Alternativen hat bestimmte Stärken, die je nach Unternehmenskontext auf unterschiedliche Weise relevant sein können.

In diesem Artikel hat das Team unserer Website Entwicklung– / UI UX Design Agentur versucht, die besten ChatGPT Alternativen im Jahr 2023 sowie deren Eigenschaften herauszustellen. Sollten Sie nach der Lektüre noch Zweifel oder Fragen haben, können Sie uns gerne per E-Mail kontaktieren – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kein Problem! Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Wir senden Ihnen dann den Link zu.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

Vielen Dank!

Der Link zum Artikel befindet sich bereits in Ihrem Posteingang.

projekte

Manchmal ist es recht schwierig, etwas kurz zu erklären

Wir lassen unsere Arbeit für sich selbst sprechen

Unsere Projekte ansehen
BLOG

Mehr von Ester

Wie_man_einen_Softwareentwickler_einstellt
Softwareentwickler einstellen: Wie man einen Diamanten unter den Steinen findet

Die ständig wachsenden Anforderungen der digitalen Welt stellen die Unternehmer vor neue Herausforderungen. Früher reichte es für eine erfolgreiche Online-Präsenz aus, zumindest eine Art von Webressource zu haben. Heute jedoch muss jedes moderne Unternehmen über eine intuitive Website mit einem anpassungsfähigen und visuell ansprechenden Design sowie über eine zuverlässige Software verfügen, die alle Anforderungen der...

Suchfunktion_auf_der_Website
Suche leicht gemacht: 20 Tipps zur Optimierung der Suchfunktion auf Ihrer Website

Viele von Ihnen haben sich wahrscheinlich gefragt: „Brauche ich wirklich eine Suchfunktion auf meiner Website?“. Die Antwort lautet ohne Umschweife: Eindeutig ja! Schließlich ist eine Suchfunktion ein Instrument, dessen Ziele weit über die bloße Bereitstellung von Suchergebnissen hinausgehen. In diesem Artikel gehen wir auf die verschiedenen Aspekte ein, die die Suchfunktion zu einem wichtigen Bestandteil...

Webflow vs.WordPress
Die ultimative Entscheidungshilfe: Webflow oder WordPress für eine Website wählen?

Die Wahl zwischen verschiedenen Plattformen für die Website-Entwicklung sollte gut überlegt sein. Schließlich ist sie oft der Unterschied zwischen einer effektiven professionellen Webressource und einer weniger attraktiven Online-Präsenz. In diesem Artikel werfen wir einen detaillierten Blick auf zwei leistungsstarke Plattformen – Webflow und WordPress – und vergleichen sie anhand von Kriterien wie Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit, Größe...

Heißen Sie Hachiko?
Nein?
Worauf warten
Sie dann?
Kontaktieren Sie uns.

Wir warten auf Sie!